info@nadinis.de

Dahoam im Heißenlehen

Sample Image
Sample Image
Sample Image
Sample Image
    • Dahoam in Heißenlehen

Ganz oft passiert es das Kunden bei mir einen „EILAUFTRAG“ veranlasse. So kam es auch bei diesem Kundenauftrag.

Meine damaligen Kolleginnen aus der Schön Klinik Berchtesgadener Land meldeten sich bei mir. Sie benötigen Accessoires für einen Strandkorb. Die Vorstellungen waren eine Decke und zwei individuell bestickte Kissen im bayerischen Stil. Nach kurzer Rückfrage welche Farben und ob es evtl. ein bestimmtes Muster geben sollte, begann ich meine Arbeit.

Ein passenden Stoff (vorhabe hier waren Hirsche) konnte ich schnell finden. Leider hab ich den Stoff bei keinem meiner Stoffhändler bestellt bzw. vor Ort gekauft. Es zeigte sich im Nachhinein, dass ich meine benötigten Stoffe, immer vor Ort kaufen sollte und weiterhin kaufen werde.

So kam es nämlich, dass der gewünschte Stoff doch nicht lagernd war und ich auch keinerlei Rückmeldung vom Händler erhalten hab. Erst nachdem ich mich ein zweites mal bei der Firma (dessen Name ich hier nicht erwähnen werde!) gemeldet habe, wurde mir mitgeteilt das der Stoff nicht zeitgerecht geliefert werden kann.
Wegen dieser Aktion dem Zeitplan ordentlich hinterher hinkend, habe ich mich mal so richtig aufgeregt………… und danach startete ich Plan B . 🙂

Also bin ich hier vor Ort zum Händler meines vertraut in Sachen Trachtenstoffe ( Höfer Stoffkollektionen und Weberei ) gegangen. Dort fand ich (wie immer) wunderbare Stoffe für das Projekt „Pimp my Standkorb“. Die Qualität der Stoffe waren um *lasst mich übertreiben* das tausendfache besser als des zuerst ausgewählten Stoffes.
Es waren mal wieder *Streichelstoffe* die ich einfach *sau* gerne verarbeite.

Übrigens wurde aus dem Auftrag: 2 Kissen und eine Fleecedecke dann noch eine beplotterte Blende mit Schriftzug „Dahoam in Heißenlehen“ und zwei passende Nackenkissen – ein kleiner Großauftrag so zu sagen.

Nach der Fertigstellung all dieser schönen Accessoires hab ich es mir nicht nehmen lassen und bin persönlich nach BGL gereist. Es war eine schöne Übergabe.

Lady’s an dieser Stelle möchte ich euch ein herzliches *Dankeschön* sagen. *Danke* das ihr mir Vertraut habt und wir uns gehört und gesehen haben. 😀

Liebe Birgit und Manfred ich wünsche euch alles Liebe und Gute für euren weiteren gemeinsamen Lebensweg. Genießt die schönen Stunden zu zweit *natürlich im Bergstrankorb* und vielleicht sehen wir uns mal.
Herzlichen Glückwunsch zur Vermählung.

Es grüßt euch Nadine

Schreibe einen Kommentar

Adresse

Dickertsmühlstr. 15, Prien am Chiemsee, Deutschland
Mobile: +49 171 7511200
Website: http://www.nadinis.de
Email: info@nadinis.de